„Die Hopfenmeile“ | Steyr Puch Freundeskreis

„Die Hopfenmeile“

By 2. November 2017Aktuelles

,,Die Hopfenmeile“

Jahresabschlußfahrt 2017 – Steyr Puch Freundeskreis Deutschland

Am Wochende, 20. bis 22. Oktober, trafen sich nochmals ein paar unentwegte Mitglieder des Steyr Puch Freundeskreises Deutschland, um bei herrlichem Wetter in der Hallertau die Oldtimer Saison ausklingen zu lassen. Hubert Nenninger hatte in Deutschlands größtes Hopfenanbaugebiet geladen. Hier verführen die schmalen und kurvigen Straßen durch die Hopfenfelder der Hallertau schnell zu sportlicher Fahrweise . Freitags, nach unserem Eintreffen, hatten Hubert und Jutta eine zünftige Brotzeit mit „Grillage“ vorbereitet, die sich dann doch auf Grund unserer Biervernichtungskultur bis 00.30 Uhr hinaus ziehen sollte. Auch das Thema „Steyr Puch Freundeskreis Deutschland“ sollte nicht zu kurz kommen. Die große Sorge und die Unzufriedenheit über die laufende Entwicklung des Freundeskreises, sowie das eigenmächtige Handeln einiger Mitglieder (ohne Mandat) waren deutlich zu spüren! Als am anderen Morgen die Motoren angelassen wurden – wir starteten gegen 11 Uhr unsere Ausfahrt – waren die sorgenvollen Gedanken schnell verflogen und wir genossen die letzten herbstlichen Sonnenstrahlen. Unsere Tour führte großflächig um Mainburg , Schrobenhausen und Geisenfeld herum . Verkehrsarme, kurvige Straßen führten uns abwechselnd zwischen hohen Hopfenstangen und Spargelfeldern durch die Hallertauer Hügellandschaft , Der Zeitrahmen war großzügig abgesteckt und so konnten wir eine ehemalige Brauerei und eine alte Tankstelle, die gerade zu einem Oldtimer Treffpunkt umgebaut wird, besichtigen . Der Abschluss eines gelungenen Steyr Puch Freundeskreis Treffens fand am Abend in einem Hotel in Langenbruck statt, wo man nochmals viel Raum für persönliche Gespräche untereinander hatte. Unseren ganz besonderen Dank für die tolle Organisation dieses Treffens gilt unseren „Nenningers“!

Bericht Georg Hummel

Leave a Reply